Follow

@do5dos War schon ein AGFA APS-400 (S/W), aber Selbstentwickeln ist bei mir dann doch eine Zeit- und Aufwandsfrage (mach ich ganz selten mal bei abgelaufenen Filmen, Lomo lässt grüßen). Das Getüddel mit dem Dunkelsack, na ja, und die Chemie-Entsorgung ist heute ja auch eine Gewissensfrage. Nee, 2 EUR für die Entwicklung ist schon ok, ist ja einheitliche Laborqualität.

@DL9LBG Freut mich, dass du auch Filmfotografie am leben hälst. Stand schon mehrfach davor, mir die Labbox zu bestellen. Wenn ich mal wieder eine länger anhaltende Schwarz-Weiß-Phase hab, mach ich das vielleicht auch. Zur Zeit benutz ich allerdings viel zu gerne Kodak Gold 200 und Portra 800.

@do5dos Jo, von dem Gold 200 hab ich auch noch einen 10er Pack im Kühlschrank - ist so mehr was für'n Sommer. Jetzt, wo es noch oft trüb und grau ist, bin ich in S/W mit ASA 400 zugange - auch schön für Porträt- und Streetfotografie.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon - Amateurfunk im deutschsprachigen Raum

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es besteht aus vielen einzelnen Instanzen auf der ganzen Welt - diese ist eine von ihnen. Aber dies ist hier keine in sich geschlossene Insel! Du kannst dich mit deinen Toots (zu deutsch: Tröts) mit Mastodon-Teilnehmern weltweit austauschen und - ähnlich dem Twitter-Prinzip - interessanten Usern folgen. Das Ganze ist werbefrei und verfolgt keine finanzielle Interessen. Es werden keine Metadaten gesammelt und niemand ausgespäht. Es gibt keinen zentralen Server, der alles sammelt. Alles, was du hier schreibst, bleibt auch hier! Dein Content ist natürlich auch bei Usern anderer Mastodon-Instanzen sichtbar, wenn du deine Toots schreibst, deine Toots sind aber nur hier gespeichert. Und wenn diese Instanz eines Tages offline gehen sollte oder du deinen Account löschst, ist alles weg - also wirklich weg und nicht nur als gelöscht markiert. Versprochen!