Heute mal wieder den Deutschland-Rundspruch des auf 80 m aus dem Tower in Baunatal mit 600 Watt rausgehauen - und dabei über das Zielgebiet hinweggesendet. Gigantische tote Zone - keine einzige DL-Station war zu hören. Die Anreise hätte ich mir sparen können, aus S-H zu senden wäre in dem Fall sinnvoller gewesen.

Geschafft: das Schleswig-Holstein-Aktivitätswochenende des -Distriktes M ist vorbei (zumindest auf Kurzwelle). Ich hab als DF0AFZ aus dem Tower in Baunatal gearbeitet. Auf 40 m waren kaum Stationen aus DL zu hören - erst recht nicht aus Schleswig-Holstein. Dafür bin ich vom Rest Europas gerufen worden - das gibt dann Länder-Multis, hi. 80 m lief dafür umso besser.

Wenn ihr morgen zwischen 9 und 11 sowie 14 und 16 Uhr UTC im Schleswig-Holstein-Aktivitätswochende auf 80 bzw. 40 m DF0AFZ hört - das ist dann meine Wenigkeit aus dem Amateurfunkzentrum in Baunatal. Ich freue mich auf eure Anrufe! Zeitgleich läuft übrigens ein Haus weiter in der Lindenallee 4 die AJW-Arbeitstagung.

Gleich um 19:30 sende ich mit DL0DL den Deutschland-Rundspruch des live aus dem Tower im Amateurfunkzentrum Baunatal. Wir hören uns auf 3777 kHz (+/- QRM).

Gestern auf der -Distriktsversammlung Hamburg: Geschäftsführer Jens Hergert DK7JH und Vorstandsmitglied Werner Bauer DJ2ET stellen sich den Fragen von 24 Ortsverbänden - hat Spaß gemacht.

Basteln an der -Deutschland-Rundspruch-Produktion - in dieser Woche wegen des Feiertags eine Nacht früher als sonst, weil wir schon morgen veröffentlichen wollen (Do. ist in Baunatal natürlich niemand im Haus). Erstsendung auf 80 m aber wie immer am Donnerstagabend, 19:30 LT auf 3777 kHz, diesmal live aus Bergheim mit meiner Lieblingskollegin Tina DL1KMN <3

Ach ja, und -Rundspruch steht diese Woche ja auch noch an...

Und Samstag Distrikttreffen MVP in Rostock...

Heute war ich mal wieder dran mit dem Deutschland-Rundspruch auf 80 m unter DL0DL live aus dem Tower in Baunatal. Bedingungen waren recht ordentlich, fast alle bestätigenden Hörer kamen mit S9+20 dB rein - von Schleswig-Holstein bis Niederbayern, von der Insel Texel (PA) bis Brandenburg. Macht immer wieder Spaß...

Die -Geschäftstelle samt Redaktion ist heute auf Betriebsausflug. Deshalb haben wir das Deutschland-Rundspruch-Manuskript schon gestern rausgehauen - diesmal ohne Korrektorat, verzeiht also die Bugs, die da noch drin sind. Das Audio ist soeben fertig geworden und kommt hier: nord-ostsee-rundspruch.de/2019

Heute Abend sende ich den DLRS mal wieder live aus dem AFZ-Tower in Baunatal: 19:30 Uhr Lokalzeit auf 3777 kHz +/-.

Heute kommt um 19:30 LT der Deutschland-Rundspruch des aus dem AFZ in Baunatal. Ich sende von dort live auf 3777 kHz LSB mit DL0DL. Ich freue mich auf eure Anrufe im anschließenden Bestätigungsverkehr!

Völlig ungewohnt, an einem Montagabend am neuen Deutschland-Rundspruch zu basteln. Das Skript erscheint bereits morgen, da die Redaktion am Mittwoch (beinahe) geschlossen an den Bodensee reist.

Das Audio des Deutschland-Rundspruchs ist soeben fertig geworden und ist online. Themen u. a.: Jahresbericht der BNetzA, Hamvention mit Besucherrekord, neues Mitglied im DARC-Vorstand, neue Folge "Interview unter dem Turm" erschienen. Dazu Contest-Termine und Funkwetter. nord-ostsee-rundspruch.de/cate

War mal wieder eine verschärfte Woche mit gleich drei Rundspruch-Produktionen. Deutschland-Rundspruch des DARC, Januar-Ausgabe des VFDB-Rundspruchs - und seit eben auch der neue Nord-Ostsee-Rundspruch. Jetzt online auf nord-ostsee-rundspruch.de - und alle Sendungen auch im Rundspruch-Radio unter nord-ostsee-rundspruch.de/rund

Moin aus Baunavalley! Der DARC-Weihnachtscontest ist seit 4 Minuten Geschichte. Hab als DF0AFZ aus dem Tower gesendet - allerdings nur auf 80 m.

Nicht vergessen: Heute ist Montag, d. h. um 20:15 Uhr senden wir den Nord-Ostsee-Rundspruch auf 145,625 und 439,100 MHz. Wir freuen uns auf viele Hörer und eine schöne Weihnachtssendung. nord-ostsee-rundspruch.de

Soeben fertiggeworden und bereits online - der DL-Rundspruch für diese Woche mit folgenden Themen:

- FCC lehnt AMSAT-Petition ab
- Start von MOVE-II erneut verschoben
- Länderübergreifende Notfunkübung SP-DL-PA
- DARC-Seminar "Berechnen und Bauen von Yagi-Antennen" mit DK7ZB
- 48. Dortmunder Amateurfunkmarkt.

Dazu wie immer Conteste und Funkwetter.

www.nord-ostsee-rundspruch.de/2018/11/29/deutschland-rundspruch-nr-48-2018-48-kw/

Die eine Extra-Stunde war wirklich angenehm: eine Stunde mehr Zeit, um in Ruhe den Nord-Ostsee-Rundspruch zu gestalten. Jetzt nur noch MP3-Produktion, um halb 11 Live-Sendung und daran anschließend geht dann auch schon wieder der Stress los - mit Vollgas zum YL-Treffen zum NDR nach Hamburg. All das macht die etwas lästige Distriktsversammlung von gestern fast schon wieder vergessen :-] Freue mich jetzt schon wieder auf eine ganz normale Arbeitswoche.

Deutschland-Rundspruch dieser Woche ist raus. Wieder einmal mit ISS-Kontakten, einem Museums-Radiosender in Schwaben auf MW, dem Podcast von @do5dos , Peter Meßthaler DG4NBI zum DV B wiedergewählt. Dazu Conteste und Funkwetter. nord-ostsee-rundspruch.de/2018

Morgen berichten wir im Deutschland-Rundspruch des über den neuen Amateurfunk-Podcast von @do5dos . ftnw.net

Wieder daheim vom Funktionsträgerseminar des in Baunatal. Riesen-Motivationsschub mitgebracht, aber die Depression folgt auf dem Fuße, weil all der geile Input aus drei Tagen Schulung hier nicht umsetzbar ist :-(

Auf www.darc.de gibt es gerade ein Gruppenfoto unseres Seminars. Nett, wie mich die Sina so von der Seite einkeilt ;-)

Show more
Mastodon - Amateurfunk im deutschsprachigen Raum

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es besteht aus vielen einzelnen Instanzen auf der ganzen Welt - diese ist eine von ihnen. Aber dies ist hier keine in sich geschlossene Insel! Du kannst dich mit deinen Toots (zu deutsch: Tröts) mit Mastodon-Teilnehmern weltweit austauschen und - ähnlich dem Twitter-Prinzip - interessanten Usern folgen. Das Ganze ist werbefrei und verfolgt keine finanzielle Interessen. Es werden keine Metadaten gesammelt und niemand ausgespäht. Es gibt keinen zentralen Server, der alles sammelt. Alles, was du hier schreibst, bleibt auch hier! Dein Content ist natürlich auch bei Usern anderer Mastodon-Instanzen sichtbar, wenn du deine Toots schreibst, deine Toots sind aber nur hier gespeichert. Und wenn diese Instanz eines Tages offline gehen sollte oder du deinen Account löschst, ist alles weg - also wirklich weg und nicht nur als gelöscht markiert. Versprochen!